Nissan 100 NX

Als Basis für diesen Umbau diente ein Nissan 100 Nx , den wir günstig geschossen haben

100NX

Produktionszeitraum:

1990–1995

Klasse:

Sportwagen

Karosserieversionen:

Coupé, Cabriolet

Motoren:

Ottomotoren:
1,5–2,0 Liter
(66–105 kW)

Länge:

4135 mm

Breite:

1680 mm

Höhe:

1310 mm

Radstand:

2431 mm

Leergewicht:

1048–1146 kg

Vorgängermodell:

Nissan EXA

Nachfolgemodell:

keines

 


 


Nachdem ich mit ein paar Stockcar verrückten gesprochen hatte war klar das ich auch ein eigenes Stockcar bauen möchte.
Nicht lange über Marke und Model nachgedacht entdeckte ich den Nissan 100NX ganz in der Nähe für schmales Geld.
Also geholt das Ding und leer gemacht.
Beim ersten Mal anfertigen eines Überrollkäfigs tat ich mich noch recht schwer aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.
Die Rammen anzufertigen war auch nicht so leicht ohne Erfahrung kommt man ganz schön ins Grübeln, wo man die Dinger sinnvoll befestigt den so stabil man die auch macht am Ende muss man sie an eine weiche Dünblech Karosserie befestigen.
Aber auch dies Problem ließ sich lösen, zum Schluss noch Farbe drauf und fertig war mein erstes Stockcar. Da ich ihn nicht ganz alleine gebaut habe nannte ich ihn Tingel and Friends kurz T.A.F. 90(wegen der 90 PS).